Mühlheim, 20.09.2015

Ein knappes Jahr vor dem Ereignis (!) geht bereits die Einladung zur Ausschreibung zu den Jugendeinzelmeisterschaften online. Bitte den neuen Ort beachten.

 

Veranstalter:                 SC Nidderau
Turnierorganisation:      Main-Vogelsberg-Schachjugend
Turnierleiter:                  Stefan Jäger (RSR), An der Ruhbank 12, 61138 Niederdorfelden, 0176/57234522
Teilnehmer:                   Offen für alle Spieler und Spielerinnen der entsprechenden Altersklassen
Termin:                          Samstag den 04.11.2017 und Sonntag den 05.11.2017.
Spielort:                         Hanauer Str. 1, 61130 Nidderau

Modus:                     U18 bis U14: 7 Runden CH-System, Bedenkzeit: 50 Minuten pro Spieler und Partie plus einem Bonus von 30 Sekunden je Zug ab dem ersten Zug. (Turnierschachregeln, durchgängige Notationspflicht).
U 12 bis U8: 9 Runden CH-System, Bedenkze
it: 30 Minuten pro Spieler und Partie plus einem Bonus von 30 Sekunden ab dem ersten Zug. (Turnierschachregeln, durchgängige Notationspflicht).
Pro angefangene 2 Spieler aus einem Verein ist ein Spielset (Brett Figuren und elektronische Uhr) mitzubringen.

Zeitplan                    Einschreibung im Turniersaal 9:15 - 9:40 Uhr. Ab 9:50 Uhr: Auslosung der 1. Runde.
U18-U14:    1. Rd.: Sa., 04.11.2017, 10:00 Uhr

                                                         2. Rd.: 20 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 1

                                                         3. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 2

                                                         4. Rd.: So., 05.11.2017, 10:00 Uhr

                                                         5. Rd.: 20 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 4

                                                         6. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 5

                               7. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 6
U12-U8:      1. Rd.: Sa., 04.11.2017, 10:00 Uhr

      2. Rd.: 20 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 1

                                      3. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 2

                                      4. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 3

                                      5. Rd.: So., 05.11.2017, 10:00 Uhr

                                      6. Rd.: 20 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 5

                                      7. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 6

                                      8. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 7

                                                         9. Rd.: 15 min nach Beendigung der letzten Partie aus Runde 8

 

Stichtage:                 U18: 01.01.00. U16: 01.01.02, U14: 01.01.04, U12: 01.01.06, U10: 01.01.08, U8: 01.01.10

Preise:                       Pokale für die ersten Drei jeder Altersklasse (M und W). Medaillen für alle Teilnehmer.

Wertung:                  Qualifikationsplätze für die hessischen Einzelmeisterschaften und die Bezirksmeistertitel werden an den bestplazierten Spieler aus einemVerein des Bezirks 4 vergeben. Über die Reihenfolge der Platzierung bei Punktgleichheit entscheiden 1. Buchholz 2. Direkter Vergleich, bei Punktgleichheit um den Turniersieg, den Meistertitel des Bezirks oder um einen Platz, der zur Teilnahme an der Hessenmeisterschaft berechtigt, wird ein Stichkampf ausgetragen.

Auswertung:            DWZ- Auswertung

Meldung:                 Bis Mittwoch 01.11.2017 durch Überweisung des Start- und Reuegeldes, und gleichzeitiger schriftlicher Meldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Start- Reuegeld:      5€ Reuegeld. 4 € Startgeld je Spieler bei Anmeldung und Zahlung bis 15.10, danach 8 €. Bitte Sammelüberweisung pro Verein auf folgendes Konto: MVSJ: IBAN: DE29 5075 0094 0008 0078 23, BIC:  HELADEF1GEL Verwendungszweck: Spielername + Name des Vereins. Bei ordnungsgemäßer Beendigung des Turniers wird das Reuegeld nach dem Turnier zurück überwiesen.

Haftung:                  Für verursachte Schäden in der Spielstätte haftet jeder Teilnehmer selbst. Für Wertgegenstände und Geld der Teilnehmer wird keine Haftung übernommen.

Fotoerlaubnis:         Mit der Anmeldung zum Turnier stimmt der Teilnehmer bzw. der Erziehungsberechtigte zu, dass der Teilnehmer während seines Aufenthaltes am Veranstaltungsort fotografiert und gefilmt wird und diese Aufnahmen durch den Veranstalter oder Dritte – auch nach der Veranstaltung – verwendet werden können.